Praktisches Türstopper Herz

Bei uns ist es schon ein Weilchen her, aber wer kennt es nicht:
Die lieben Kleinen wollen nicht schlafen oder wenigstens soll es auf gar keinen Fall dunkel sein. "Gut, dann lassen wir die Tür einen Spalt auf." schlagen wir Ihnen dann vor. Das finden die meisten Kleinen auch eine gute Idee. Damit die Tür aber nicht doch einmal zu weht oder auf und zu "klappert" brauchten wir so einen Türstopper.
Ich habe ihn in einer Herzform genäht und bei uns hängt er seither an der Kinderzimmertür.

Mittlerweile sind unsere "Kleinen" schon so groß, dass die Tür auch manchmal zu sein soll, dann lassen sie es einfach an einer Seite hängen.

Wenn Du auch einen Türstopper in Herzform nähen möchtest, kannst Du Dir hier die Vorlage runterladen.

Türstopper Herz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB

- Das Herz 2x aus deinem Wunschstoff zuschneiden.
- Das Gummiband  zurecht schneiden, je Seite 20cm lang,
- An den Markierungen zwischen die Stofflagen (Stoff liegt rechts auf rechts, Gummibänder nach innen zeigend) legen.

 

- Dann außenherum zusammen nähen, dabei eine Wendeöffnung lassen.

- Mit Watte füllen, die Wendeöffnung schließen und schon ist es fertig :)